Schulpsychologische Beratung

Schulpsychologie

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Mein Name ist Franziska Mocker und ich bin am Karl – von – Closen Gymnasium Eggenfelden als staatliche Schulpsychologin tätig. In dieser Funktion bin ich Ansprechpartner für Eltern, Lehrer und Schüler bei Problemen, die im schulischen Kontext auftreten können.

Die Themen der Beratung umfassen alle Felder, die die Schule und das schulische Umfeld betreffen. Beratung meint in diesem Zusammenhang die gemeinsame Suche nach Hilfs- und Lösungsmöglichkeiten im vertrauensvollen Gespräch.

  • Lern- und Verhaltensprobleme (z.B. Konzentrationsschwierigkeiten, Außenseiterproblematik, ADS/ADHS)
  • Lese-Rechtschreib-Störung
  • Schullaufbahnentscheidungen
  • Schulbezogene Ängste (z.B. Prüfungsangst oder Schulangst)
  • Persönlichen Krisensituationen
  • Beratung bei Hochbegabung
  • Beratung zum Thema Inklusion

Alle persönlichen Informationen, die mir mitgeteilt werden, unterliegen der Schweigepflicht. Das heißt, dass ich nur mit Zustimmung des Ratsuchenden Informationen an Lehrer, Eltern oder Schulleitung weitergeben darf.

Zudem ist die Beratung für alle Ratsuchenden kostenlos.

 

Zur Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung

Telefonisch unter der Nummer 08721/1262-27 (Außerhalb der Sprechstunden empfängt Sie ein Anrufbeantworter und ich rufe Sie so schnell ich kann zurück) oder über das Sekretariat des Karl – von – Closen Gymnasiums Eggenfelden 08721 -1262-00

Oder

  • In meiner Sprechstunde am Donnerstag 5te Stunde (11.30 Uhr- 12.15 Uhr) oder Telefonsprechstunde am Donnerstag in der 6ten Stunde (12.15 Uhr- 13.00 Uhr)

 

StRin F. Mocker