Menü
StartseiteAktivitätenProjekteFlüchtlingen helfen - Pate werden!

Flüchtlingen helfen - Pate werden!

Wir, die Schüler des Projekt-Seminars Katholische Religion, haben uns zur Aufgabe gemacht, unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Eggenfelden zu helfen. Deshalb besuchten wir zusammen mit unserer leitenden Lehrerin, Frau Kögler, zwei städtische Flüchtlingsheime für Minderjährige.

Das P-Seminar Religion mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

Oft jünger als wir (zwischen 12 und 18 Jahren) müssen sich dort Jugendliche ohne Eltern in einem fremden Land und einer fremden Kultur zurechtfinden. Unser Projekt besteht darin, jedem (ausschließlich männlichen) Flüchtling, einen Paten zu vermitteln, um ihnen so einen leichteren Start in ihr neues Leben zu ermöglichen. Doch dafür brauchen wir Sie!

Was wäre meine Aufgabe als Pate?

Grundsätzlich geht es darum, dem jungen Flüchtling den Alltag und die Integration zu erleichtern. Das kann durch Hilfe bei Behördengängen und Unterstützung beim Erlernen der Sprache umgesetzt werden, genauso aber durch Freizeitaktivitäten, wie Ausflüge, Sport oder gemeinsames Kochen etc.

Mitglieder des P-Seminars unterstützen die Flüchtlinge

Was sollten Sie als Pate mitbringen?

Sie sollten gesicherte Deutschkenntnisse sowie einen Führerschein besitzen. Wichtig ist selbstverständlich auch Zeit und Geduld. Eine Patenschaft kostet einige Stunden in der Woche, was aber nicht an feste Zeiten geknüpft ist, sondern von Pate zu Pate und Flüchtling zu Flüchtling unterschiedlich sein kann. Andere Voraussetzungen sind Unternehmungslust und Offenheit, aber auch Toleranz und Rücksicht gegenüber den individuellen Bräuchen und einer (oft) fremden Religion. Vielen Flüchtlingen ist diese sehr wichtig.

Aber warum sollten Sie noch zusätzlich zu Arbeit und eigener Familie eine Patenschaft in Betracht ziehen?

  • Weil Sie als Christ ihren Nächsten lieben,
  • weil sie als Bürger dazu beitragen, eine Parallelgesellschaft zu verhindern,
  • und weil Sie als Mensch einem Teenager ohne Eltern in einem fremden Land zu leben helfen.

Falls Sie eine Patenschaft übernehmen würden oder noch Fragen offen sind, schreiben Sie uns bitte eine E-mail an folgende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 19. Juni 2016 12:06

Logo RfM

Aktivitäten

Menü

Werbung im Jahresbericht

Sie haben Interesse im nächsten Jahresbericht unserer Schule eine Werbeanzeige zu schalten?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse/ Kontakt

Ultimate Browsers SupportKarl-von-Closen-Gymnasium
Gerner Allee 1
84307 Eggenfelden
Tel.: (08721) 126200
Fax: (08721) 126228

Alle Kontaktdaten ...

Lage und Anfahrt

Anfahrt zum KvCEggenfelden ist über die B388 von Vilsbiburg bzw. Pfarrkirchen leicht zu erreichen.

Lesen Sie weiter ...

Go to top