Menü
StartseiteAktivitätenSportDamenfußball - Unbesiegt, aber nicht erster

Damenfußball - Unbesiegt, aber nicht erster

Ungeschlagen – und doch nur zweiter Sieger!

Die U 16-Fußballerinnen des Karl-von-Closen-Gymnasiums Eggenfelden erringen den 2. Platz in der Südbayerischen Meisterschaft und werden 3. in der Bayerischen Schulmeisterschaft.

Im Bild stehend von links: Meret Graf, Katrin Wallner, Sandra Haslbeck, Nicole Lieb, und Mannschaftsbetreuer StR Thomas Urlbauer; nicht im Bild: Mannschaftsbetreuerin StRn Ruth Amann Vorne von links: Sandra Westenhuber, Nadine Huber, Theresa Strasser, Bettina Schneiderbauer und Stefanie von Sommoggy

Vor der beeindruckenden Kulisse von ca. 800 Zuschauern im Sepp-Brenninger Stadion in Erding – die gesamte Mädchenrealschule durfte zur Unterstützung der eigenen Mannschaft zuschauen – ging es am Mittwoch für die Mädchenmannschaft des KvC um den Gewinn der Südbayerischen Meisterschaft und den Einzug in das Bayern-Endspiel in Regensburg.
Zuvor hatten die Mädchen, wie berichtet, schon das Bezirksfinale in Eggenfelden für sich entschieden.

Nicole Lieb im Zweikampf mit einer Spielerin des Peutinger-Gymnasiums Augsburg

Im Auftaktspiel gegen das Augsburger Peutinger-Gymnasium waren die Spielerinnen des Closen-Gymnasiums zwar drückend überlegen, vergaben aber reihenweise die besten Chancen. So stand es am Ende der Partie 0:0 und man musste sich mit einem Punkt zufrieden geben.

Auch zu Beginn des zweiten Spiels, gegen das Gisela-Gymnasium aus München, sah es zunächst so aus, als würde unserer Mannschaft das Pech an den Füßen kleben. Nach zwei Pfostentreffern erlöste Sandra Haslbeck endlich die Mannschaft, als sie den überfälligen Treffer zum 1:0 markierte. Nach einer weiteren Großchance von Nicole Lieb erzielte Theresa Strasser die 2:0 Pausenführung. Nun war der Knoten geplatzt und nach jeweils zwei Toren von Theresa Strasser und Nicole Lieb der verdiente Endstand von 6:0 hergestellt.

Das 3:0 gegen das Münchener Gisela-Gymnasium. Torschützin: Nicole Lieb

Die Partie gegen die Fußballerinnen der Mädchenrealschule Heilig Blut hatte schließlich Endspielcharakter. Nach zwei Siegen reichte ihnen ein Unentschieden, um den Titel zu holen, während das KvC einen Sieg benötigte.

Gleich zu Beginn machten die Eggenfeldenerinnen mächtig Druck und erzielten durch Theresa Strasser gegen den starken Gegner aus Erding das 1:0. Die Heimmannschaft gab aber, angefeuert von ihren Fans, nie auf und erzielte kurz vor Halbzeit den Ausgleich.

Auch im zweiten Abschnitt des hochkarätigen und äußerst sehenswerten Spiels bestimmte das KvC das Geschehen. Umso enttäuschender war es dann, als sich eine gegnerische Spielerin kurz vor Schluss auf der rechten Seite durchsetzen konnte und zum 2:1 für Erding traf. Aufopferungsvoll kämpfend glich Eggenfelden durch Nicole Lieb postwendend aus. Die Zeit rannte den Spielerinnen nun davon. Zudem parierte die Torfrau Erdings die letzten beiden Angriffe glänzend und sicherte ihrer Mannschaft damit das benötigte Unentschieden.

Die Enttäuschung über den verpassten Einzug ins Endspiel um die Bayerische Schulmeisterschaft war bei den Eggenfeldenerinnen natürlich groß, zumal man eigentlich „die bessere Mannschaft" war, wie selbst der Gegner anerkennend einräumte. Nichtsdestotrotz ist der zweite Platz bei der Südbayerischen Meisterschaft, welcher gleichzeitig den 3. Platz bei der Bayerischen Schulmeisterschaft bedeutete, ein riesiger Erfolg, auf den die Mädchen stolz sein können.

Die Spielerinnen des Karl-von-Closen-Gymnasiums bei der Siegerehrung

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 28. August 2011 00:39

Logo RfM

Aktivitäten

Menü

Werbung im Jahresbericht

Sie haben Interesse im nächsten Jahresbericht unserer Schule eine Werbeanzeige zu schalten?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse/ Kontakt

Ultimate Browsers SupportKarl-von-Closen-Gymnasium
Gerner Allee 1
84307 Eggenfelden
Tel.: (08721) 126200
Fax: (08721) 126228

Alle Kontaktdaten ...

Lage und Anfahrt

Anfahrt zum KvCEggenfelden ist über die B388 von Vilsbiburg bzw. Pfarrkirchen leicht zu erreichen.

Lesen Sie weiter ...

Go to top